Bild "Start:lebenshafen-gmbh.jpg"

Formulare

Ob Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung oder Testament: mit individuell gestalteten Verträgen sichern Sie sich perfekt ab.

Ihr Wille

Wir handeln gemäß Ihrem Willen, wenn Sie selbst dazu nicht mehr in der Lage sind. Damit Sie Ihr Leben so leben können, wie Sie es für sich geplant haben.

Ihre Sicherheit

100%-ige Sicherheit für Ihr Vermögen: wir verwalten Ihre Bank- und Sparguthaben, tätigen Ihre Überweisungen und überwachen Zahlungseingänge.

Geborgen sein

Im Alter nicht hilflos ausgeliefert sein: Wir sorgen dafür, dass Ihre Pflege optimal umgesetzt wird und schreiten bei Verschlechterung ein.

 

Lebenshafen – damit Alleinstehende nicht alleine stehen

Als Mensch auch im Alter selbstbestimmt leben.



Es gibt immer mehr Singlehaushalte, die Menschen werden immer älter und möchten so lange wie möglich selbstbestimmt daheim wohnen.
Und damit stehen Singels vor neuen Herausforderungen:

  • Was tun, wenn man im Alter körperlich nicht mehr in der Lage ist, für sich selbst zu sorgen?
  • Was tun, wenn Parkinson oder Alzheimer es einem nicht mehr ermöglichen, für sich selbst zu entscheiden?
  • Wer hilft in solchen Fällen, um Vorsorgevollmachten oder Patientenverfügungen durchzusetzen?
  • Wer übernimmt den anfallenden Papierkram oder setzt sich mit der Pflegekasse auseinander?
  • Und wer sorgt dafür, dass die Rechnungen pünktlich bezahlt werden?

Im Regelfall müssen Sie Ihr Schicksal einem vom Amtsgericht bestellten gesetzlichen Betreuer überlassen, den Sie nicht kennen, der Sie nicht kennt und der kaum Zeit hat, sich um Sie zu kümmern!


Regeln Sie jetzt, wie Sie Ihr Alter gestalten möchten

Die Lebenshafen berücksichtigt jede Ihrer Lebenssituationen. Wenn Sie noch daheim wohnen, organisieren wir beispielsweise den ambulanten Pflegedienst, einen Hausmeisterservice und die Putzhilfe. Oder wir setzen bei einem Aufenthalt im Krankenhaus Ihre Patientenverfügung durch. Wenn sich der Zustand verschlechtern sollte und die Unterbringung in einem Pflegeheim unausweichlich ist, kümmern wir uns um einen Heimplatz, in dem Sie gut untergebracht sind. Und für die "Zeit danach" sorgen wir für die korrekte Abwicklung Ihres letzten Willens und die Organisation der Bestattung.


Genießen Sie Ihr Leben, um den Rest kümmert sich die Lebenshafen

Im Einzelnen gibt es für alles bereits Anbieter, in der Gesamtheit allerdings nicht. Hier setzt die Lebenshafen an: für alle Lebensstationen, von der Einrichtung einer Vorsorgevollmacht, bis hin zur Nachlassverwaltung nach dem Tod, wird alles für Sie organisiert und Sie erhalten aus einer Hand rundum Betreuung und unabhängige Beratung.

Unverzichtbar: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung



 

Ein besonderes Leistungsmerkmal der Lebenshafen ist das Finanzcontrolling. Sobald Sie uns den schriftlichen Auftrag dazu geben oder Ihr Arzt Ihnen bescheinigt, dass Sie geistig oder körperlich nicht mehr in der Lage sind, Ihre Bank- und Finanzgeschäfte selbst zu erledigen, wird eine Generalvollmacht aktiviert, die uns erlaubt, sicher und transparent Ihre Bankgeschäfte zu tätigen. Dadurch, dass weder die Lebenshafen GmbH noch der Finanzcontroller direkten Zugriff auf Ihr Konto hat und sämtliche Transaktionen durch ein dreistufiges Kontrollsystem abgesichert ist, sind Missbrauch und Unregelmäßigkeiten ausgeschlossen.



Unsere Leistungen im Überblick:
Vertragswesen, Beratung und Vermittlung



  • Beraten und analysieren der aktuellen Vorsorgesituation
  • Vorsorgevollmacht
  • Patientenverfügung
  • Testamentsgestaltung
  • Dauertestamentsvollstreckung für minderjährige Kinder
  • Behindertentestament
  • Bestattungsvorsorge
  • Überprüfen und optimieren von Versicherungen
  • Organisieren von Hausmeisterdiensten
  • Vermitteln von hauswirtschaftlichen Dienstleistungen
  • Organisieren von Kurzzeitpflege
  • Ambulanter Pflegedienst
  • Betreutes Wohnen
  • Suche nach geeigneten Pflegeheimen
  • Jährliche Überprüfung der finanziellen Vorsorgesituation


Unsere Leistungen im Überblick:
Serviceleistungen, Dienste und Organisation



  • Klären von Versicherungsangelegenheiten
  • Organisieren der Wohnungsüberwachung
  • Erledigen von Behördengängen
  • Zentrale Meldung beim Vorsorgeregister
  • Jährliche Überprüfung der Vorsorgesituation
  • Begleichen von Rechnungen
  • Kontoverwaltung mit Finanzcontolling
  • Beratung zur Unterbringung in einem geeigneten Heim
  • Kontrollbesuche im Pflegeheim
  • Vorsorgevollmacht, handeln gemäß Ihrem Willen
  • Überwachung der Einhaltung Ihrer Patientenverfügung
  • Wohnungsauflösung
  • Abwickeln von Bestattung
  • Testamentsvollstreckung
  • Nachlassverwaltung